Die Marke NEXA AUTOCOLOR® hat eine lange Historie, in der durch die eigene Farbton-Kompetenz auch immer wieder die Lack-Technologie vorangebracht wurde.

Alles hat mit dem Nitrocellulose-System "Belco™" angefangen, damals die ideale Lackserie. Verglichen mit den früheren Decklacken war der Nitrozellulose-Lack ein deutlicher Schritt vorwärts. Vorher waren Decklacke weniger lange haltbar und nur in Uni-Farbtönen erhältlich. Belco lieferte eine ausgezeichnete Lacktiefe und nach dem Polieren einen hervorragenden Glanz und Lackstand. Zusammen mit der Einführung der Metalleffektpigmente im Autolackbereich in den 60er Jahren führte Nexa Autocolor das 2K® System ein.

Damit konnte jede Original-Metalleffekt-Lackierung mit einem Einschicht-Metallic-Lack reproduziert werden. Weitere Verbesserungen wurden durch die Einführung des 2K Basislack/Klarlack Systems erreicht. Nun konnte das bei allen Autolacken bestehende Problem der schlechten Filmeigenschaften beseitigt werden, das dadurch entstand, dass die Metallic-Pigmente an der Oberfläche den Witterungseinflüssen ausgesetzt waren. Ein glänzender Klarlack schützte Grundlack und Pigmente im Basislack/Klarlack-System. Dadurch wurde der Metallic-Basislack wesentlich besser geschützt. Im Jahr 1992 brachte Nexa Autocolor den ersten wasserverdünnbaren Basislack AQUABASE® auf den Markt. Dieser Technologie-Durchbruch ermöglichte das gleiche Farbtonangebot und hohe Haltbarkeit in umweltfreundlicher Form.

Anfang 2007 führte Nexa Autocolor Aquabase Plus ein. Dieser Wasserbasislack der neuen Generation besitzt verbesserte Applikations- und Beispritz-Eigenschaften, wodurch die 'sofort richtige' Übereinstimmung zur Originallackierung erreicht wird. Die Palette der Farbton-Effekte in der Serienlackierung wächst ständig durch die Einführung von Effekt-Pigmenten und leuchtenden Rot- und Orange-Farbtönen.Auch in Zukunft wird das Nexa Autocolor Angebot diese technologischen Innovationen mit einem vollen Farbtonsortiment kombinieren.

 

 

NEXA AUTOCOLOR®, AQUABASE® and 2K® sind registrierte Schutzmarken von PPG Industries Ohio, Inc.

 

 

Share